Deutschland » Smartmob gegen Tanzverbot in Frankfurt

Deutschland » Smartmob gegen Tanzverbot in Frankfurt


Lil`Lady (23.04.2011 08:04)


Am Karfreitag tanzten rund 1500 Menschen auf dem Römerplatz in Frankfurt am Main aus Protest gegen das Tanzverbot. Die Smartmob-Aktion, die von Deejay Dizze via Facebook und auf mth.Break ausgerufen wurde, dauerte ganze 15 Minuten.
Um die Katholiken bei ihrer Karfreitagsprozession auf dem Römerberg nicht zu stören, hatten sich die Teilnehmer ihre eigene Musik mitgebracht. Diese wurde nur über MP3-Player oder Handy per Kopfhörer gehört und dazu getanzt.

15 Minuten lang wurde damit gegen das zu Ostern geltende Verbot von öffentlichen Tanzveranstaltungen protestiert. Der Frankfurter Ordnungsdezernent Stein hatte angekündigt, das Verbot in jedem Fall beizubehalten, obwohl es auf einem alten hessischen Feiertagsgesetz von 1952 beruht und bereits mehrfach als nicht zeitgemäß kritisiert wurde.




Related Links:
Facebook Anti-Tanzverbot-Smartmob

More News:
Sozialhilfeausgaben gestiegen
Armutsgefährdung in Bremen am höchsten
Maßnahmen für gleichwertige Lebensverhältnisse
Weiterbildung in der digitalen Arbeitswelt



  

ShoutedFM.com - Kommentare zur News «« « 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 » »»

169 verfasst von Gast am 27.09.2009 um 20:43 Uhr zur News davor:
schwarz-gelb liegt vorn ...

168 verfasst von DeejayDizze am 27.09.2009 um 12:14 Uhr zur News davor:
Ich war wählen nur HSP hab ich nicht gefunden

167 verfasst von Mike am 27.09.2009 um 10:30 Uhr zur News davor:
Bitte geht heute wählen!!!

166 verfasst von Gast am 23.09.2009 um 19:46 Uhr zur News davor:
:rofl:

165 verfasst von Gast am 22.09.2009 um 08:33 Uhr zur News davor:
:mad:

164 verfasst von Gast am 31.08.2009 um 23:54 Uhr zur News davor:
ich hätte gedacht, es wären inzwischen deutlich mehr

163 verfasst von am 22.08.2009 um 12:00 Uhr zur News davor:
Sehr gut! :up:

162 verfasst von am 12.07.2009 um 13:01 Uhr zur News davor:
Einerseits klar gut! Kinderpornografie ist einfach Geschmacklos. Man muss nur wirklich aufpassen, dass dies nicht der erste Schritt in Richtung "Zensur" der Medien ist. Nicht das es noch so endet wie in china bei uns, das wäre fatal... leider befürchte ich, das es immer mehr in diese Richtung geht.

Na dann hoffen wir mal. :P

161 verfasst von Gast am 17.06.2009 um 12:51 Uhr zur News davor:
RICHTIG SO! Wo Recht zu Unrecht wird, wird
Widerstand zur Pflicht.

160 verfasst von am 12.05.2009 um 00:01 Uhr zur News davor:
Schon mehr als 73.000 Mitzeichner... hui

ShoutedFM.com - Kommentar verfassen
Autor:
Nachricht:

Kein HTML.
BBCodes an.
Images an.
Smilies an.

Smilies
    alle BB-Tags schließen

   

mth.Main

 mth.Main
06:00 Wide Awake

mth.Alternative

 mth.Alternative
07:00 Rock'n'Radio

mth.Club

 mth.Club
07:00 WakeUp Beats

mth.Electro

 mth.Electro
02:00 Nachtmusique

mth.Black

 mth.Black
06:00 Breakfast & Blackcoffe Beatz

mth.Break

 mth.Break
06:00 Morning Breaks

mth.House

 mth.House
06:00 House Time
Jetzt bei ShoutedFM mit chatten! Jetzt ShoutedFM einschalten und Internetradio hören!ShoutedFM Internetradio Sendeplan/ Schedule ShoutedFM Facebook

ShoutedFM News
» News
   » Musik & Stars
   » Party, Events
   » Kino
   » PC & Gaming
   » Web, Internet
   » Trends & Lifestyle
   » Sport
   » Politik & Wirtschaft
   » Technik & Wissen
   » Weltgeschehen
   » Weihnachten
   » Archiv
» Events
» Charts
» Forum
» Chat
» Votes
» Userliste
» Team
» Bewerbung

ShoutedFM.com
Meet - Talk - Enjoy
Herzlich Willkommen bei Deinem Internetradio ShoutedFM, bitte logge Dich ein oder registriere Dich.

Login: 
Passwort: 

Registrieren! | Passwort?

Copyright 2002 - 2019 by ShoutedFM Internetradio - Your mth1 radio station for over 10 years | Contact