Deutschland » Antennenfernsehen wird hochauflösend

Deutschland » Antennenfernsehen wird hochauflösend


Lil`Lady (25.03.2017 06:14)


Am 29. März stellen alle TV-Anstalten DVB-T auf das neue HD-fähige DVB-T2 um. Betroffen sind 3,4 Millionen Haushalte in Deutschland. Digitalexperten vom Bundesverband Digitale Wirtschaft erläutern, was Nutzer bei der Umstellung wissen sollten.
Was ist DVB-T2?

DVB-T2 ist ein digitales terrestrisches Format für TV-Anschlüsse über Antenne und damit - wie schon sein Vorgänger - eine Alternative zum Kabel- und Satellitenempfang. Deutschlandweit empfangen insgesamt 3,4 Millionen Haushalte laut GfK den alten DVB-T-Standard. Das neue DVB-T2-Format verfügt aber im Unterschied zum Vorgänger über ein größeres Frequenzspektrum und kann daher mehr Programme liefern - dann sogar in HD-Qualität.


Wen betrifft es?

DVB-T-Nutzer in deutschen Ballungszentren werden am 29. März auf den neuen Standard umgestellt. Bundesweit läuft die Umstellung bis 2019. Eine Karte der Empfangsgebiete für den Regelbetrieb gibt es hier: http://ots.de/4w4gF


Was passiert mit dem alten DVB-T-Standard?

Der Vorgänger DVB-T wird eingestellt. Das dafür verfügbare Frequenzspektrum wurde vonseiten des Bundes reduziert und machte die Bereitstellung eines neuen Standards notwendig. Die Bundesnetzagentur hat bereits angekündigt, die frei gewordenen Frequenzen für den Ausbau des mobilen Breitbandinternets zu nutzen.


Welche Programme kann ich mit DVB-T2 sehen?

Der DVB-T2-Standard ermöglicht die Ausstrahlung von über 40 Sendern, die zur einen Hälfte aus den kostenfrei zugänglichen Öffentlich-Rechtlichen und zur anderen Hälfte aus kostenpflichtigen Privatangeboten bestehen. Letztere erhält man über ein DVB-T2-Modul ausschließlich von Freenet im Jahresabo für 69 Euro. Einige private Sender prüfen derzeit, ob sie ihr Programmangebot in Teilen auch außerhalb des Abonnements anbieten werden.


More News:
500 Millionen Euro zusätzlich für KI-Förderung
70 Jahre Bundesrepublik
Erster eHighway auf Autobahn
Fahrrad-Boom



  

ShoutedFM.com - Kommentare zur News «« « 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 » »»

156 verfasst von Gast am 16.03.2009 um 20:28 Uhr zur News davor:
:rofl:

155 verfasst von am 15.03.2009 um 19:42 Uhr zur News davor:
Computerspiele werden verteufelt... sie sind die Sündenböcke der Politik, diese findet alle Schuld bei den PC-Spielen, das aber auch Arbeitsplätze und viel mühe hinter Computerspielen steckt, vergessen viele leider!

154 verfasst von am 15.03.2009 um 11:21 Uhr zur News davor:
@ Gast: Diesen Vergleich werde ich mir definitiv merken! =)

@ Mike: Das von der Bild "Zeitung" geprägte Wort Killerspiel gehört definitiv verboten. :up:

153 verfasst von Gast am 15.03.2009 um 02:16 Uhr zur News davor:
ich spiele css (eines dieser spiele) seit einigen jahren und sage folgendes:
man sollte unterscheiden zwischen sinnlosen spielen wie z.B. GTA,Postal ....
und anderen spielen wie battlefield, css oder ähnlichem.
css etc wird ja auch in ligen gespielt, womit man es schon als hobby oder sport ansehen kann.

und wenn jemand backsteine von brücken wirft sagt auch niemand was gegen tetris!

152 verfasst von Mike am 15.03.2009 um 00:10 Uhr zur News davor:
Ich finde, als erstes sollte das Wort Killerspiel verboten werden.

151 verfasst von am 14.03.2009 um 23:26 Uhr zur News davor:
Ich bezeichne das einfach mal als "An alten Menschen zieht die Welle der Multimedialität vorbei" - traurig - wobei es doch bestimmt einige junge Leute gibt, die süchtig sind, jedoch wird der Punkt verkannt, dass mehr junge Menschen vom Tabak abhängig sind, als von Computerspielen.

Aber Computerspiele sind ja eh an allem Schuld - Kinder sind zu fett, Amokläufe, u.v.m...

150 verfasst von am 14.03.2009 um 02:28 Uhr zur News davor:
...so ein Käse. Das ist typisch für deutsche Politiker. Sucht doch mal einen Sündenbock, vom dem ihr eh nix versteht. Es wird Zeit, dass endlich neue junge Leute in der Politik Fuß fassen. Das ist langsam echt nicht mehr zu ertragen. Kein Wunder, dass kaum noch jemand wählen geht!
:motz:

149 verfasst von am 12.03.2009 um 21:57 Uhr zur News davor:
...das war sooo klar, dass das jetzt wieder kommt... :motz:

148 verfasst von am 17.02.2009 um 08:44 Uhr zur News davor:
Stephanstyles = offizieller Sponsor der Busgeldstelle:

-Stuttgart
-Esslingen
-Tübingen
-Karlsruhe
-Ravensburg
-Nürtingen


147 verfasst von Gast am 11.01.2009 um 15:56 Uhr zur News davor:
was bringt geldstrafe? meiner ansicht nichts ein kumpel von mir wurde von nem besoffenen überfahren wow er tot seine freundin schwer verletzt lag in lebensgefahr und der depp is auf freien fuß sowas soll wegesperrt werden immer hin is da ein mensch umgekommen was musste er machen? geld zahlen und sein führerschein abgeben man sollte da noch härter sein damit se alle mal nachdenken und meiner meinung nach is 0,5 sogar zu viel 0,0 muss sein wo sind wir hier? wenn man auf ner party is braucht man net mitn auto fahren wozu gibts nightliner? man kann auch laufen is zumindest sinnvoller als besoffen auto zu fahren

ShoutedFM.com - Kommentar verfassen
Autor:
Nachricht:

Kein HTML.
BBCodes an.
Images an.
Smilies an.

Smilies
    alle BB-Tags schließen

   

mth.Main

 mth.Main
00:00 Music Nonstop

mth.Alternative

 mth.Alternative
00:00 Alternative Nonstop

mth.Club

 mth.Club
00:00 Club Nonstop

mth.Electro

 mth.Electro
00:00 Electro Nonstop

mth.Black

 mth.Black
22:00 ThA.FiNeST Night Shift

mth.Break

 mth.Break
00:00 Break Nonstop

mth.House

 mth.House
00:00 House Nonstop
Jetzt bei ShoutedFM mit chatten! Jetzt ShoutedFM einschalten und Internetradio hören!ShoutedFM Internetradio Sendeplan/ Schedule ShoutedFM Facebook

ShoutedFM News
» News
   » Musik & Stars
   » Party, Events
   » Kino
   » PC & Gaming
   » Web, Internet
   » Trends & Lifestyle
   » Sport
   » Politik & Wirtschaft
   » Technik & Wissen
   » Weltgeschehen
   » Weihnachten
   » Archiv
» Events
» Charts
» Forum
» Chat
» Votes
» Userliste
» Team
» Bewerbung

ShoutedFM.com
Meet - Talk - Enjoy
Herzlich Willkommen bei Deinem Internetradio ShoutedFM, bitte logge Dich ein oder registriere Dich.

Login: 
Passwort: 

Registrieren! | Passwort?

Copyright 2002 - 2019 by ShoutedFM Internetradio - Your mth1 radio station for over 10 years | Contact