Deutschland » Erwerbstätige im Durchschnitt 44 Jahre alt

Deutschland » Erwerbstätige im Durchschnitt 44 Jahre alt


Lil`Lady (19.11.2018 18:09)


Im Jahr 2017 waren Erwerbstätige in Deutschland im Durchschnitt rund 44 Jahre alt, das waren etwa 4 Jahre mehr als 20 Jahre zuvor. Das Durchschnittsalter von berufstätigen Frauen und Männern war 2017 nahezu identisch.
Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand aktueller Ergebnisse aus dem Mikrozensus weiter mitteilt, gab es jedoch erhebliche Unterschiede zwischen Selbstständigen und Arbeitnehmern sowie zwischen einzelnen Berufen.

Mit durchschnittlich 50 Jahren waren Selbstständige im Jahr 2017 deutlich älter als Arbeitnehmer mit 43 Jahren. In beiden Gruppen stieg das Durchschnittsalter in den letzten Jahren kontinuierlich an. Vor 20 Jahren waren Arbeitnehmer im Schnitt 39 und Selbstständige 46 Jahre alt.

In den verschiedenen Berufsgruppen variiert das Durchschnittsalter von 31 Jahren (Berufe in der Mechatronik und Automatisierungstechnik) bis 53 Jahren (Angehörige gesetzgebender Körperschaften, Interessen-organisationen wie zum Beispiel Abgeordnete, Betriebsräte).

Überdurchschnittlich alt sind auch Ärzte mit 48 Jahren. Unter den Gesundheitsberufen folgen ihnen dicht Psychologen mit 47 Jahren. Die Gesundheits- und Krankenpfleger mit 42 Jahren sowie Praxishilfen mit 39 Jahren liegen jeweils noch unter dem allgemeinen Durchschnitt.

Relativ jung sind auch Erwerbstätige in der Informatik mit 39 Jahren und in der Softwareentwicklung/Programmierung mit 40 Jahren. Bedienstete in der öffentlichen Verwaltung liegen mit 46 Jahren leicht über dem Durchschnitt. Lehrer an allgemeinbildenden Schulen sind mit 45 Jahren etwas jünger als Kollegen an den berufsbildenden Schulen (47 Jahre).


More News:
Sozialhilfeausgaben gestiegen
Armutsgefährdung in Bremen am höchsten
Maßnahmen für gleichwertige Lebensverhältnisse
Weiterbildung in der digitalen Arbeitswelt



  

ShoutedFM.com - Kommentare zur News «« « 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 » »»

199 verfasst von Lil`Lady am 05.03.2010 um 18:16 Uhr zur News davor:
das amüsiert euch wieder nä jungz ;)

198 verfasst von am 05.03.2010 um 16:40 Uhr zur News davor:
rofl :rofl:

197 verfasst von Mike am 05.03.2010 um 14:09 Uhr zur News davor:
:rofl:

196 verfasst von Gast am 05.03.2010 um 11:12 Uhr zur News davor:
:lol:

195 verfasst von Gast am 18.02.2010 um 20:10 Uhr zur News davor:
bei den drei gründen fehlt mir irgendwie der grund, dass man für 10 euro nicht mal mehr das kaufen kann, was man früher für 10 dm bekommen hat ... :down: :motz:

194 verfasst von Gast am 11.02.2010 um 09:32 Uhr zur News davor:
Es ist absolut korrekt ein Staatsoberhaupt anzuzeigen.
Jeder ist gleich vor dem Gesetz. Das darf vor Frau Merkel nicht halt machen, nur weil die Abgeordneten auch dafür sind.
Wir sind das Volk und Wählen diese Menschen. Gegen das Volk, gibt es keine Macht, denn der zusammenhalt von Bürgern ist stärker als alle Worte zu einer Armee. Wir werden in Deutschland nicht erschossen, wenn wir demonstrieren und protestieren, also wird es Zeit, der Regierung ein Bein zu stellen.
Das Volk macht die Gesetzte, wir geben das nur zu gerne aus der Hand. Ich bin kein Terrorist, aber Herr Schäuble hält uns alle für einen und unsere Nachbarn sind davon überzeugt, dass Du einer bist. Was soll das, ein Volk gegen sich selber aufzuhetzen. Wir hatten eine Demokratie, aber weil das Volk nicht Wählen geht, haben wir bald eine Diktatur und Überwachungsstaat, der alles machen kann und der einzelne zugrunde geht.

Deutschland hält in dieser Form, keine weiteren 60 Jahre durch. Er wird kommen und es wird Grausam. Jeder gegen Jeden und die Regierung macht nichts, sondern freut sich über noch mehr kontrolle.

Keine Angst, Du als Leser, wirst davon nicht betroffen sein, da Du gleich weiterklickst und alles wieder vergessen hast. So ist die realität in Deutschland.

193 verfasst von am 04.02.2010 um 20:39 Uhr zur News davor:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Abgeordnete Immunität genießen. Auch eine Regelung, die wir dem Grundgesetz verdanken. - Ist ja auch logisch, sonst könnte ich die Leute von ihrer wichtigen Arbeit abhalten, indem ich sie anzeige...

192 verfasst von Gast am 04.02.2010 um 20:07 Uhr zur News davor:
In Deutschland genießen doch "nur" Diplomaten eine solche? Allerdings wurde ja heute berichtet, der Ankauf sei legal und man müsse den Fällen sogar hinterhergehen.

191 verfasst von am 04.02.2010 um 13:15 Uhr zur News davor:
Besitzt Frau Merkel als Mitglied des Bundestages bzw. der Regierung nicht sowieso Immunität? Die müsste vom Bundestag erst mal aufgehoben werden, damit es zu einer Strafverfolgung kommen könnte...

Da allerdings die Mehrheit der Abgeordneten den Ankauf der Daten für richtig hält. wird es nicht zu einer Strafverfolgung kommen... oder sehe ich das falsch?

190 verfasst von Gast am 29.01.2010 um 16:33 Uhr zur News davor:
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

ShoutedFM.com - Kommentar verfassen
Autor:
Nachricht:

Kein HTML.
BBCodes an.
Images an.
Smilies an.

Smilies
    alle BB-Tags schließen

   

mth.Main

 mth.Main
06:00 Wide Awake

mth.Alternative

 mth.Alternative
07:00 Rock'n'Radio

mth.Club

 mth.Club
07:00 WakeUp Beats

mth.Electro

 mth.Electro
08:00 Morning Beatz

mth.Black

 mth.Black
06:00 Breakfast & Blackcoffe Beatz

mth.Break

 mth.Break
06:00 Morning Breaks

mth.House

 mth.House
06:00 House Time
Jetzt bei ShoutedFM mit chatten! Jetzt ShoutedFM einschalten und Internetradio hören!ShoutedFM Internetradio Sendeplan/ Schedule ShoutedFM Facebook

ShoutedFM News
» News
   » Musik & Stars
   » Party, Events
   » Kino
   » PC & Gaming
   » Web, Internet
   » Trends & Lifestyle
   » Sport
   » Politik & Wirtschaft
   » Technik & Wissen
   » Weltgeschehen
   » Weihnachten
   » Archiv
» Events
» Charts
» Forum
» Chat
» Votes
» Userliste
» Team
» Bewerbung

ShoutedFM.com
Meet - Talk - Enjoy
Herzlich Willkommen bei Deinem Internetradio ShoutedFM, bitte logge Dich ein oder registriere Dich.

Login: 
Passwort: 

Registrieren! | Passwort?

Copyright 2002 - 2019 by ShoutedFM Internetradio - Your mth1 radio station for over 10 years | Contact