Deutschland » Du hast die Wahl!

Deutschland » Du hast die Wahl!


(26.09.2009 18:57)


Die Bundeszentrale für politische Bildung motiviert mit zahlreichen Aktionen für die Teilnahme an der Bundestagswahl. Außerdem wurde der von der bpb ins Leben gerufene Wahl-O-Mat mehr als fünf Millionen Mal durchgeklickt. Er soll vor allem Jung- und Erstwählern als Entscheidungshilfe dienen.
Der Endspurt des Wahlkampfs hat begonnen und seit einigen Wochen ist die Bundeszentrale für politische Bildung mit zahlreichen Aktionen zur Wählermotivation bundesweit aktiv. Im Angebot: Der millionenfach genutzte Wahl-O-Mat (www.wahl-o-mat.de), Radiospots mit Prominenten wie Horst Schlämmer und Wladimir Klitschko, die deutsch-türkische Wahlfibel Seçim Senin - Du hast die Wahl, die türkischstämmige Deutsche an die Urne locken soll und einiges mehr.

Ziel aller Angebote ist es, möglichst viele Menschen in Deutschland zu veranlassen, an den Wahlen zum 17. deutschen Bundestag teilzunehmen und über die Wahl und die zur Wahl stehenden Parteien zu informieren. Dabei hat die bpb insbesondere junge Zielgruppen im Blick: Um möglichst viele Menschen mit Bildungsangeboten zu erreichen, verlassen wir die Seminarräume der politischen Bildung und gehen in die Medien, mit denen gerade junge Menschen ihren Alltag verbringen, erläutert Thomas Krüger, Präsident der bpb, die Wahlaktivierungskampagnen.

Ganz in diesem Sinne rappen die Bandmitglieder von Blumentopf seit einigen Wochen auf Youtube für eine höhere Wahlbeteiligung und selbst den einst bekennenden Nichtwähler Sido haben die politischen Bildner zum Gang an die Urne überreden können. Die von der bpb unterstützte Sendung Sido geht wählen wird am Vorabend der Wahl (26.9.09) um 23.00 Uhr bei Pro7 ausgestrahlt.

Mit über fünf Millionen Nutzern seit seinem Start am 4. September kann auch für den Wahl-O-Mat ein neuer Nutzerrekord verzeichnet werden. Thomas Krüger freut sich über dieses große Interesse: Wir konnten die Zahlen von 2005 nochmals erhöhen und hoffen auch auf eine höhere Wahlbeteiligung von jungen Wählern. Um diese Zielgruppe zu erreichen, wird nun auch in sozialen Netzwerken und in Computer- und Videospielen wie NBA Live 09 oder Need For Speed Pro Street auf den Wahl-O-Mat hingewiesen.

Die bpb bietet außerdem zahlreiche Hintergrundinformationen zu der Bundestagswahl. Eine Sonderausgabe der seit über 50 Jahren jedem Schüler bekannten Schwarzen Hefte widmet sich dem Thema Wahlen (Informationen zur politischen Bildung - aktuell), in der Reihe Zeitbilder beschäftigt sich der Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte mit allen Aspekten und Details von Wahlen in der Demokratie und in der wöchentlich erscheinenden Fachzeitschrift Aus Politik und Zeitgeschichte analysiert Reimut Zohlnhöfer die große Koalition unter dem Titel Durchregiert oder im institutionellen Dickicht verheddert? (APuZ 38/2009).

Außerdem: Über das Internet abrufbare Filme zum deutschen Wahlsystem (bpb.de/themen/0DXXRX) und Hanisauland (hanisauland.de), eine Website plus dazu gehörende Comics, um Kindern politische Zusammenhänge verständlich zu machen. Das zentrale Webportal der Bundeszentrale für politische Bildung liefert unter wahlen.bpb.de eine komplette Übersicht über alle bpb-Angebote sowie weitere Hintergrundinformationen.


More News:
Sozialhilfeausgaben gestiegen
Armutsgefährdung in Bremen am höchsten
Maßnahmen für gleichwertige Lebensverhältnisse
Weiterbildung in der digitalen Arbeitswelt



  

ShoutedFM.com - Kommentare zur News «« « 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 » »»

159 verfasst von Gast am 09.04.2009 um 14:32 Uhr zur News davor:
echt kaka, jetzt suchen die wieder was, auf das sie die amokläufe, ... schieben können :down: :down: :down: :down: :motz: :motz:

158 verfasst von am 24.03.2009 um 17:22 Uhr zur News davor:
Endlich mal wieder eine Studie, die nicht alle jungen Menschen über einen Kamm schert! :up:

157 verfasst von am 16.03.2009 um 22:03 Uhr zur News davor:
...was für ein Käse! :motz:

Echt schade, dass man ständig auf dieses Thema zurück fällt. Letztlich aber auch ein Thema, was zum Teil durch die Median geschürt wird und Politiker das als gefundes Fressen aufgreifen.

156 verfasst von Gast am 16.03.2009 um 20:28 Uhr zur News davor:
:rofl:

155 verfasst von am 15.03.2009 um 19:42 Uhr zur News davor:
Computerspiele werden verteufelt... sie sind die Sündenböcke der Politik, diese findet alle Schuld bei den PC-Spielen, das aber auch Arbeitsplätze und viel mühe hinter Computerspielen steckt, vergessen viele leider!

154 verfasst von am 15.03.2009 um 11:21 Uhr zur News davor:
@ Gast: Diesen Vergleich werde ich mir definitiv merken! =)

@ Mike: Das von der Bild "Zeitung" geprägte Wort Killerspiel gehört definitiv verboten. :up:

153 verfasst von Gast am 15.03.2009 um 02:16 Uhr zur News davor:
ich spiele css (eines dieser spiele) seit einigen jahren und sage folgendes:
man sollte unterscheiden zwischen sinnlosen spielen wie z.B. GTA,Postal ....
und anderen spielen wie battlefield, css oder ähnlichem.
css etc wird ja auch in ligen gespielt, womit man es schon als hobby oder sport ansehen kann.

und wenn jemand backsteine von brücken wirft sagt auch niemand was gegen tetris!

152 verfasst von Mike am 15.03.2009 um 00:10 Uhr zur News davor:
Ich finde, als erstes sollte das Wort Killerspiel verboten werden.

151 verfasst von am 14.03.2009 um 23:26 Uhr zur News davor:
Ich bezeichne das einfach mal als "An alten Menschen zieht die Welle der Multimedialität vorbei" - traurig - wobei es doch bestimmt einige junge Leute gibt, die süchtig sind, jedoch wird der Punkt verkannt, dass mehr junge Menschen vom Tabak abhängig sind, als von Computerspielen.

Aber Computerspiele sind ja eh an allem Schuld - Kinder sind zu fett, Amokläufe, u.v.m...

150 verfasst von am 14.03.2009 um 02:28 Uhr zur News davor:
...so ein Käse. Das ist typisch für deutsche Politiker. Sucht doch mal einen Sündenbock, vom dem ihr eh nix versteht. Es wird Zeit, dass endlich neue junge Leute in der Politik Fuß fassen. Das ist langsam echt nicht mehr zu ertragen. Kein Wunder, dass kaum noch jemand wählen geht!
:motz:

ShoutedFM.com - Kommentar verfassen
Autor:
Nachricht:

Kein HTML.
BBCodes an.
Images an.
Smilies an.

Smilies
    alle BB-Tags schließen

   

mth.Main

 mth.Main
00:00 Music Nonstop

mth.Alternative

 mth.Alternative
00:00 Alternative Nonstop

mth.Club

 mth.Club
00:00 Club Nonstop

mth.Electro

 mth.Electro
00:00 Electro Nonstop

mth.Black

 mth.Black
12:00 Black Delicious

mth.Break

 mth.Break
00:00 Break Nonstop

mth.House

 mth.House
00:00 House Nonstop
Jetzt bei ShoutedFM mit chatten! Jetzt ShoutedFM einschalten und Internetradio hören!ShoutedFM Internetradio Sendeplan/ Schedule ShoutedFM Facebook

ShoutedFM News
» News
   » Musik & Stars
   » Party, Events
   » Kino
   » PC & Gaming
   » Web, Internet
   » Trends & Lifestyle
   » Sport
   » Politik & Wirtschaft
   » Technik & Wissen
   » Weltgeschehen
   » Weihnachten
   » Archiv
» Events
» Charts
» Forum
» Chat
» Votes
» Userliste
» Team
» Bewerbung

ShoutedFM.com
Meet - Talk - Enjoy
Herzlich Willkommen bei Deinem Internetradio ShoutedFM, bitte logge Dich ein oder registriere Dich.

Login: 
Passwort: 

Registrieren! | Passwort?

Copyright 2002 - 2019 by ShoutedFM Internetradio - Your mth1 radio station for over 10 years | Contact